Posts

Empfohlener Beitrag

Rezension Wenn die Nacht Träume regnet *Werbung*

Bild
Guten Abend meine Lieben!
Hier kommt endlich die Dritte und Letzte Rezension zu #wenndienachtträumeregnet von @mirjam.h.huberli 💕
_____________________________

Allgemeines:
Titel: Wenn die Nacht Träume regnet
Autorin:Mirjam H. Hüberli
Teil: 3/3
Verlag: zunächst self- published
(Alle drei Bücher zusammen werden im Drachenmondverlag als TB erscheinen)
Seiten: 129
Preis (E-Book): 1,99€

Inhalt:
Die Erkrankung ihres Pferdes Kalib hat Chloe die Augen geöffnet:
Sie muss sich endlich den Dämonen ihrer Angst stellen und sie besiegen, denn niemand weiß, wie lange man noch die Möglichkeit dazu hat...
Nach dem sie den Entschluss gefasst hat, sich eine Auszeit auf dem Pferdehof ihres Onkels zu nehmen, beginnt Davis, ihr wieder Nachrichten zu schreiben, denn Chloe will ihm aus irgendeinem Grund nicht aus dem Kopf gehen..
Doch gibt es wirklich eine Chance, dass Chloe und Davis wieder zueinander finden?
Dass Chloe überhaupt wieder zu sich selbst findet?
Oder gar die Verbindung zu ihrem Seelentier K…

Rezension Fire&Frost *Werbung*

Bild
Hey meine Lieben!
Hier bekommt ihr nun zuerst auf meinem Blog die versprochene Rezension📖😊.
_____________________________________________

Allgemeines:
Titel: Fire& Frost - Vom Eis berührt
Autorin: Elly Blake
Teil: 1/3
Genre: Romantasy
Einband: Hardcover
Seiten: 416

Inhalt: Ruby musste sich als eine der letzten Firebloods im Königreich von Fors schon ihr Leben lang verstecken.
Firebloods werden gejagt- und getötet.
Doch Rubys Gabe ist ein Teil von ihr und so kann sie, obwohl ihre Mutter ihr immer wieder sagt, sie müsse ihr Feuer zurückdrängen, einfach nicht widerstehen, ihre Gabe zu trainieren.
So kommen eines Tages die Soldaten des Königs in ihr Dorf, nehmen Ruby alles, was diese liebt und werfen sie ins Black Creek Gefängnis.
Als Ruby schon glaubt, in diesem Loch sterben zu müssen, befreit sie ausgerechnet der geheimnisvolle Frostblood Arcus und verlangt von ihr, ihr Feuer zu entfesseln.... Meine Meinung:
!!! Ich bin absolut verliebt in diese Geschichte.
Nach einem holprigen S…

Rezension Verliere mich. Nicht *Werbung*

Bild
Guten Abend meine Lieben💕
Hier bekommt ihr nun die Rezension zu “Verliere mich.Nicht“, da die Mehrheit sich in meiner Umfrage dafür entschieden hat.
Ich werde natürlich trotzdem in den nächsten Tagen auch meinen Beitrag zum #sunshinebloggeraward
posten📖😄
______________________________

Allgemeines:
Titel: Verliere mich. Nicht.
Autorin: Laura Kneidl
Band: 2/2
Seiten:467
Verlag:LYX
Preis: 12,90€

Inhalt:
Sie hatte geglaubt die Dämonen ihrer Vergangenheit endlich unter Kontrolle zu haben.
Endlich glücklich sein zu können, ohne von ihren Ängsten eingeholt zu werden.
Doch als 'er' ihr wieder droht, kann sie sich niemandem anvertrauen.
Sie stößt Luca, der sie glücklicher gemacht hat als je ein Mensch zuvor, von sich und läuft davon.
Vor ihrer Vergangenheit, vor ihren Ängsten und vor allem vor sich selbst und verliert dabei alles.
Doch Luca scheint sie nicht einfach vergessen zu können, genauso wenig wie sie ihn.
Doch kann Sage ihm wirklich alles anvertrauen?
Und was ist der Preis …

Rezension Berühre mich. Nicht *Werbung*

Bild
Hallo meine Lieben❤
Hier kommt endlich, da ich wieder halbwegs fit bin, die Rezension zu Berühre mich. Nicht.
_____________________________
Allgemeines:
Titel: Berühre mich. Nicht.
Autorin: Laura Kneidl
Band: 1/2
Seiten:464
Verlag:LYX
Preis: 12,90€

Inhalt:
Nach einer grauenvollen Kindheit, wie sie keiner erleben wollte, hält Sage nichts mehr zurück.
An ihrem 18. Geburtstag flieht sie aus ihrer Heimatstadt und zieht allein nach Nevada, um dort ein neues Leben zu beginnen.
Doch dies ist gar nicht mal so einfach, denn ihre Vergangenheit begleitet sie wie ein dunkler Schatten.
Bis sie Luca kennenlernt und er ihr zeigt, was es heißt, zu leben.

Meine Meinung:
Nach anfänglichen Start- Schwierigkeiten war die Geschichte sehr flüssig zu lesen.
Mir gefällt die Idee dahinter nicht einmal so gut, aber ich finde Laura Kneidl hat sie super umgesetzt.
Trotz seiner Längen war das Buch wirklich interessant und auch teilweise mitreißend.
Mir war Luca als Protagonist sehr sympathisch, während ich mit S…

Lesemonat Februar

Bild
Guten Mittag meine Lieben!❤
_______________________________
Hier seht ihr noch meinen Lesemonat  Februar.
Ich habe drei wirklich tolle Bücher gelesen.
Allesamt absolut empfehlenswert!
Es war also ein #kleineraberfeiner Lesemonat😊❤
Eure Lea😘

Neuzugänge Februar

Bild
Hey meine Lieben❤
Hier seht ihr endlich (wie immer verspätet😁)
meine Neuzugänge vom Februar.
Einmal Nalia von Tina @buchhandlung_diekmann ❤
Total lieb!!!!
Und Berühre mich. Nicht von Simi und Stef @bookiedreams.blog ❤
Danke nochmals!!
Eure Lea😘

Rezension Die Geisha *Werbung*

Bild
Hey meine Lieben☀
Die Sonne schaut bei uns endlich raus😁, hoffe bei euch auch.
Hier kommt meine Rezension zu “Die Geisha“.
_____________________________

Allgemeines:
Titel: Die Geisha
Autor: Arthur Golden
Verlag: Pinguin
Preis: 10€
Band: Einzelband

Inhalt:
Mit “Die Geisha“ nimmt Arthur Golden uns mit in die 30er Jahre, in die Zeit der Geishas.
Nach dem Tod ihrer Mutter kommen Chiyo und ihre Schwester- vom eigenen Vater, der sich nicht länger um sie kümmern kann,verkauft- in die alte Kaiserstadt Kyoto.
Das einstmalige Fischermädchen wird dort streng zu einer begehrten Geisha ausgebildet.
Sie durchlebt sämtliche Schikanen, Qualen und Veränderungen und kann ihr persönliches Glück lange Zeit nicht finden ... Meine Meinung:
Arthur Golden erzählt Chiyos Geschichte sehr detailliert und ausführlich.
Man wird auf herzzerreißende Weise tief in die Welt der alten japanischen Kultur mitgenommen.
Es ist sehr interessant die junge Geisha auf ihrem Weg zu begleiten.
An vielen Stellen hat mich die …